Powered by CMSimple

Neuerscheinungen


SG040, Schneeflocken

bringen Märchen, Musik und Winterfreude für die ganze Familie. Erzählt werden die Märchen von Stella Maria Adorf, Eva Mattes, Christian Brückner und Stephan Baumecker. Die Musik für Celesta und Klavier sind Fundstücke aus einem Antiquariat in Zürich und werden von Christoph Grund gespielt.
MOM0017, Hoffman, Monika - Let's Run Away

Die in Malmö lebende Sängerin hat eine bewegte musikalische Reise hinter sich. Geografisch ist sie dabei in den USA, in Ungarn und Kanada vor Anker gegangen, musikalisch bewegt sie sich zwischen Klassik, Latin Jazz und Pop. Auf ihrem Debutalbum Let's Ran Away zeigt sie die breite Farbpalette lateinamerikanischer Musik.
MVH7069, Rita & Andreas - Setz di nieder

Mit diesem Album macht das Duo eine musikalische Reise durchs Zillertal mit Klassikern wie Sierra Madre, Dahoam is Dahoam und neuen Titeln.
IFO00447, Drescher, Thomas - Klangfenster

Thomas Drescher an der Klais-Orgel in St. Stephan in Mainz mit Stücke von Brahms, Böhm, Karg-Elert, Bach, Messiaen, Eben und Franck.
ORG72652, Vierne / Guilmant

Fabien Chavrot spielt an der Orgel A.Cavaille-Coll in St. Pierre-St-Paul, Epernay die Sinfonie Nr. 1 von Louis Vierne und die Sonate Nr. 1 von Alexandre Guilmant.
MOM0016, Möck, Ull - In Suspense

Ull Möck mit Solo Piano Live in Concert.
505040, Talitman, Rachel - Jewish Composers

Rachel Talitman, begleitet von Flöte, Viola, Cello und Oboe spielt stücke von Paul Ben-Haim, Samuel Dresden und Berthold Goldschmidt.
IPPNW081, Vibratanghissimo

Tango, Jazz und perische Lyrik zu Gunsten von Waisenhäusern in Nepal. Sie hören Stücke von Piazzolla, Ginastera, Ramirez und Bott.
ATS903, Spring String Quartet - Best Ingredients

Best Ingredients ist die musikalische Essenz aus 20 Jahren gemeinsamen Experimentierens, Entwickelns und Verfeinerns. Ein Spezialitäten-Cocktail aus Songs, die die Musiker beeinflussten und prägten oder jahrelang begleiteten.
ATS896, Berger, Rudi - Comtemplation

Rudi Berger and the three world band als Reisende zwischen den Kulturen in denen sich die Wiener seit Jahren bewegen.
ATS895, Smart Metal Hornets - HA-LE-LU-JAH

Diese 5. Produktion des steirischen Bläser-Projektes ist in zweifacher Hinsicht etwas Neues. Zum ersten Mal setzt sich die Gruppe mit dem Thema Weihnachten auseinander und zum ersten mal entstand eine Produktion unter der Mitwirkung des Grazer Schauspielers Bernd Sracnik.

TA1704, Trio Aurora - Grand Trio

Das Trio spielt Stücke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Heinrich Eduard Josef von Lannoy und John Nicholson Ireland.
ORG72642, Essl & Joseph - Swamp Songs

Jürgen Essl & Jeremy Joseph an der historischen Orgel von Mexico City Cathedral spielen Improvisationen für 2 Orgeln.
MOM0014, Lety - The Wallflower

Als Mauerblümchen kann man Lety nicht bezeichnen. Und doch, der Titel ihres ersten Soloalbums passt. Denn auch hinter einem Mauerblümchen können nicht sofort erkennbare und verborgene Facetten stecken, die erst sichtbar werden, wenn man genauer hinhört. Ihre Stimme, ihre Persönlichkeit und ihre Musik sind außergewöhnlich.
020825, Jajanidze, Mzia - Piano Solo

Mzia spielt Stücke von Haydn, Chopin, Skrjabin, Azarashvili und Lagidze
010825, Anette von Droste-Hülshoff - Gedichte

Gedichte vertont von Volker Güth

HM118, Aichhorn, Silke - Harfenklänge für die Seele 3

Zu hören ist beruhigende, entspannende und tröstende Instrumentalmusik u.a. von J.S. Bach, Händel, Pachelbel, Gluck, Brahms, Debussy, Wagner, Field, Schubert usw.


GB009, Fabi Deeb - Piano Music of Palestinian Composers

Zum ersten Mal in der Geschichte der Musikproduktion liegt ihnen eine Anthologie von Werken für Klavier vor, die alle aus der Feder palästinensischer Komponisten kommt.


BU4005, Roblee, Richard - Luther 500

A very little Big Band - Richard Roblee, Posaunen und Jürgen Hahn und Matthias Eckart Trompeten. Sie spielen Lieder zur Reformation.


EOS7847, Sitivit in te anima mea

Aschermittwoch, Mariä Himmelfahrt, Allerheiligen und Totenliturgie im Gregioranischen Choral


ROD60, Voices of Joy - Ride like the wind

Der Gospelchor aus Augsburg unter der Leitung von Steffen Schönborn


ATS893, Indian Air - Rare Moments

Seit dem Klaus Falschlunger mit indischer Musik und der Sitar in Berührung gekommen ist, hat er sich zu einem Virtuosen auf diesem Instrument und einem der aktiven Vertreter der indisch-europäischen Szene in Europa entwickelt.


ATS891, Lindenthaler, Erich - Finger Licking Fine

Es kommt eine geballte Ladung Rock'n'Roll, Country, Blues und Rock auf den Hörer zu.


ATS889, Lila - Allone

Lila - The Indian Jazz Project wurde mit dem Wunsch geboren, Musik jenseits musikalischer Grenzen zu machen. Das nun erschienene Album ist die spürbare Verbundenheit dieser unterschiedlicher Musiker und die Welt als Gesamtes.


ATS864, Hoelzl, Fred - My fire gets blue

Fred Hoelzl, Mastermind der Salzburger Formation Blueswuzln, fühlte sich ursprünglich dem Blues verpflichtet. Mit diesem erfrischenden, höchst facettenreichen Album haben sich neue Soundmalereien ergeben.

 
MOM0015, The Phunkguerilla & Cosmo Klein - Kingdom on Fire

Vier Jahre nach ihrem Debütalbum -Lets Work - kommt nun unter der Schirmherrschaft von Cosmo Klein das zweite Werk - Kingdom On Fire. Cosmo Klein als Songschreiber spannt dabei den Bogen von Autobiografischem über erinnerungsschwangere Soul-Liebeleien, Gesellschaftskritik bis hin zu motivierendem Partyfunk. Emotionaler Höhepunkt des Albums aber ist - The Answer - eine Liebeserklärung an seine Kinder.
RODK03, Deng Xiaomei - Vom Yangtse zum Rhein

Die in Deutschland lebende, aus Peking stammende Künstlerin spannt an der grazilen zweisaitigen Erhu einen großen Bogen zwischen Ost und West. Im musikalischen Dialog mit ihrem hochkarätigen Ensemble entstehen dabei frische und außergewöhnliche Klangwelten.
MOM0013, Jochen Feucht Trio - Light Play

Mit seinem siebten Album stellt der Saxophonist und Klarinettist Jochen Feucht sein neues Trio in ungewöhnlicher Besetzung vor: in dem Vibraphonisten Dizzy Krisch und dem Gitarristen Günter Weiss hat Feucht kongeniale Mitstreiter für seine Musik gefunden.
MUC72366, Kittel - de Mädla imponiera

Der Architekt, Volker Kittelberger hat noch eine zweite Passion - die des Liedermachers. Seine Lieder sind Beobachtungen aus dem banalen schwäbischen Alltag. Je öfter man seine Musik hört, desto nachhaltiger ist die Wirkung.
ORG72622, Leonardy, Bernhard - Ein feste Burg

Bernhard Leonardy an den Orgeln der Ludwigskirche & Basilika St. Johann in Saarbrücken. Er spielt Orgelbearbeitungen aus 6 Jahrhunderten von verschiedenen Komponisten.
VMS247, Dünser, Richard - Violinkonzert / Radek Sinfonie