Powered by CMSimple

Makro Musikverlag


MAK1029, Les Sirenes & Milan Svoboda - Hommage aux Beatles

Das String Quartet Les Sirenes spielt unterstützt von Milan Svoboda Stücke der Beatles.


MAK1032, Barbolates - Nachtpoesie

Barlolates sind Imke Sparing und Pascal Schweren und auf ihrer neuen CD gibt es 13 Songs.
MAK1033, Jan Bierther Trio - jazz in der Fabrik vol. 2

9 neue Titel vom Jan Bierther Trio und Gästen.
MAK1031, Duo Aciano - Luz y sombra

Das Duo, bestehend aus Sandra Wilhelms, Guitar und Freya Deiting, Violin spielt Tangos und andere südamerikanische Musik.

MAK1030, Claudi & Bierther - jazz guitar summit - Live

Ali Claudi, Gesang und Gitarre, Jan Bierther, Gitarre, Eric Richards, Bass und Sebastian Bauer Schlagzeug mit einer Live Aufnahme.


MAK1028, Abdullah II / Bescay / Dortmund-Harlem-Trio - Hidden Tracks

Die Aufnahme entstand unter dem Motto - It's good where we've been and where we're goin', (Jim Pepper)


MAK1027, Gee and the Plastic Strings - Childish behaviour in adult relationships


MAK1026, Spöring Band - Stadtgeschichten

Die Band, bestehend aus Imke Johanne Spöring, Gesang und Percussion, Jan Bierther, Gitarre und Tarik Dosdpgru, Mallets, erzählt in ihrem neuen Album Stadtgeschichten.


MAK1025, Alexandre Santor - Leonardo Barbosa Duo - Live

Live Recording beim Jazz Campus Iserlohn im März 2013 u.a. Stücke von Gilberto Gil, Zeca Baleiro, Bob Marley, Bobby McFerrin usw.


MAK1024, Wollner, Wim - Ostwall Recordings

Die CD wurde aufgenommen im ehemaligen Museum am Ostwall in Dortmund bei laufendem Besucherverkehr während der Ausstellung - Das Beste zum Schluss.


MAK1023, Parhelia-Quartett - Sounding Landscapes

Geboten werden Folklore aus Europa


MAK1022, Les Sirènes - A time for us

Die 4 Musikerinnen vereinen in einer unwiderstehlichen Mischung hohes Spielniveau, außergewöhnliche Arrangements und feinen weiblichen Charme - ein Genuss der besonderen Art. Die 4 setzen auf Vielfältigkeit und Ausdruck: sei es feinste Klassik, Tango nuevo, Jazz, Rock oder Pop.


MAK1020, Wilhelms, Sandra - Fairyland

Sandra Wilhelms, eine traumhafte Gitarristin, verzaubert mit Werken skandinavischer Komponisten, von Grieg bis Rautavaara. lassical, Traditional and Contemporary.


MAK1021, Trio Tanguango - In 80 Tangos um die Welt

19 Tangos aus aller Welt


MAK1019, Wim Wollner Dotown Wonder Bros. - jazzed-up

Die Band, bestehend aus Wim Wollner, Holger Weber, Ingo Senst und Benny Mokross spielen Motown und Soul Classics.


MAK1017, Stabat Mater dolorosa

Vier Frauen und ein Thema - die innere Stimme hören. Die Stücke dieser CD stammen von Makiko Nishikaze, Christina C. Messner, Eva-Maria Houben, Brigitta Muntendorf und dem Duo Socell 21.


MAK1012, Houben, Eva-Maria - Kanon

Anne Horstmann, Flöten. Die Partitur von Kanon für Querflöten entstand 2002. Jede Aufführung ist anders: die Anzahl der Spieler ist frei - ebenso variabel sind die Einsatzabstände.


MAK1016, Art'n Vielfalt - Jazzsongs

Die Idee des Gitarristen Manfred Jäger ist es, Songs aus dem Bereich Jazz auf unterschiedliche Weise, mit verschiedenen Sounds, Gitarren und in variablen Besetzungen zu interpretieren. Elemente aus Latin, Rock, Blues und Popmusik treffen auf jazzige Harmonien und offene Spielräume für improvisatorische Ausflüge, die jede Mitspielerin und jeder Mitspieler mit eigenen Klangfarben beleuchtet und ausleuchtet.


MAK1015, East West European Jazz Orchestra TWINS 2010

hier kommt die 3. Live CD des Orchesters mit Künstlern aus Deutschland, Russland, Serbien und USA. Auf dieser CD ist als Spezial Guest das Jerry Bergonzi Quartet und Bian Pratiwi dabei


MAK1013, Tanguango - l'Histoire du Tango

Mit dem vorliegenden Album stellt Tanguango sein zweites Album vor und wiederum in der Besetzung Akkordeon und Flöte.


MAK1014, Tanguago - Mi Dolor

Maik Hester und Wibke Voigt arbeiten schon seit 2001 als Duo Tanguango zusammen. Sie hören wunderschone Tangos in der Besetzung Akkordeon und Flöte.


MAK1011, Duo Aciano, DOS

Zwei Grenzgängerinnen zwischen Klassik und Folklore. Zu hören sind je zwei spanische und südamerikanische Komponisten, die, indem sie die Folklore ihrer Heimatländer aufgreifen, die klassische und die volkstümliche Musik verbinden. Geige und Gitarre gehen hierbei ein intensives Zwiegespräch ein und lassen Impressionen voller tiefe, Authentizität und Schönehit entstehen.


MAK1010, East West European Jazz Orchestra TWINS 2010, Vol. 2

hier kommen zwei Live CDs des Orchesters mit Künstlern aus Deutschland, Russland, Serbien und USA. Auf dieser CD ist als Spezial Guest Dennis Rowland.


MAK1009, East West European Jazz Orchestra TWINS 2010, Vol. 1

Auf dieser CD ist als Spezial Guest Dennis Rowland und Dian Pratiwi.


MAK1008, Transorient Orchestra - Live im Katakomben Theater

Hier die neue Live DVD/CD. Es ist ein Mitschnitt vom 29. Mai 2008 aus dem Katakomben Theater in Essen. 20 Musiker aus dem Ruhrgebiet mit stilistischen Einflüssen aus Deutschland, Iran, Tunesien, Türkei und Indien sind hier zu sehen und zu hören.


MAK1007, Moondog Rounds - The Orastorios

Louis Hardin Moondog unterstützt von Stefan Lakatos, Andreas Heuser, Freya Deiting, Marcin Langer, Ludger Schmidt und anke Letzig. 


MAK1006, Nefes in Motion - Sabah

Die Gruppe unternimmt auf ihrer Debut-CD einen musikalischen Streifzug, der sie von der orientalischen Sufi-Musik vergangener Jahrhunderte bis zum zeitgenössischen Jazz westlicher Metropolen führt. Die Musiker lassen sich Zeit, um die Titel angemessen zu entfalten und bieten dabei dem Zuhörer ein Intensitätsspektrum, welches von meditativer Ruhe bis zur Ekstase reicht.


MAK1004, Violet Quartet - Music for Interior Spaces

Das Violet Quartet überschreitet mit seiner CD die Grenzen traditioneller Streicherensembles; als Quartet bestehend aus elektrischen Geigen ist das Ensemble schon allein auf Grund seiner ausgefallenen Besetzung ein Unikat! Auch soundlich sprengt das Quartet konventionelle Grenzen und Hörgewohnheiten: Das Klangspektrum der Violine wird in jeglicher Hinsicht erweitert durch seltene Spieltechniken, wie schlagen, zupfen, den Einsatz von Stäbchen, Resonanzen, durch veränderte Besaitung, nicht zuletzt durch den Einsatz von Effektgeräten.


MAK1001, Transorient Orchestra - Karadeniz

Hier haben sich sechzehn Musiker aus dem Ruhrgebiet zu einer multinationalen Bigband zusammengetan und verbinden darin stilistische Einflüsse aus Deutschland, Iran, Tunesien, Türkei und Indien zu einer faszinierend weltoffenen Musikmischung: Da sind Zutaten aus dem Jazz und Funk, Latin und reichlich tolle Bläsersätze genauso wie natürlich orientalisch-folkloristische Rhythmik und Melodieführung für den geheimnisvollen Geschmack verantwortlich.


YM1004, Heuser, Andreas - Nothern Plains

Stereo schrieb dazu: Mit Nothern Plains ist dem Gitarristen eine abwechslungsreiche CD im Grenzgebiet zwischen Klassik, Jazz und Weltmusik gelungen. Durch die Verwendung verschiedener akustischer Gitarren kann er auf eine Vielfalt von Klängen zurückgreifen, die seine Mitmusiker nach Bedarf durch Trompete, Saxofon und Tabla erweitern. Die CD entstand über einen langen Zeitraum und diese Geduld und Muße merkt man ihr an: Man hört eine überlegte, dadurch überlegen entspannte Musik von großer Originalität, eine eigenständige musikalische Welt.